Über die MIMI

… ohne Krimi geht die Mimi …

Der Krimipreis MIMI wurde 1990 zum ersten Mal verliehen. Er ist benannt nach dem Titel des Spielfilms mit Harald Juhnke und Heinz Ehrhardt bzw. nach der zentralen Zeile des Ohrwurms von Bill Ramsey, der im Herbst 1962 den 3. Platz der deutschen Single-Charts eroberte … ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett!

Die MIMI-Statue wurde vom Künstler und Comiczeichner Hendrik Dorgathen, der an der Kunsthochschule Kassel lehrt, gestaltet.

Preisträger

Jahr Preisträger Roman Preisverleihung
2008 Volker Klüpfel und Michael Kobr Seegrund Krimifestival München Literaturhaus
2009 Volker Klüpfel und Michael Kobr Laienspiel Tatort Ammersee Krimidampfer
2010 Stephan Brüggenthies Der geheimnislose Junge Buchmesse Leipzig
2011 Sobo Swobodnik Kuhdoo Buchmesse Leipzig
2012 Jörg Maurer Niedertracht Buchmesse Leipzig
2013 Jörg Maurer Oberwasser Buchmesse Leipzig
2014 Nele Neuhaus Böser Wolf Buchmesse Leipzig
2015 Jussi Adler-Olsen Erwartung Krimifestival München BMW Welt
2016 Stefan Ahnhems Herzsammler Buchmesse Leipzig
2017 Klaus-Peter Wolf Ostfriesenschwur Krimifestival München